So müssen Sie sich verhalten

Step by Step Covid-19

Es ist trotz Corona weiterhin einfach bei der Diers IVF behandelt zu werden. Folgen Sie einfach den Steps auf dieser Seite:

Aktualisiert am 26.11.2021

Die Situation mit Covid-19 ändert sich ständig und dadurch werden auch die Restriktionen in Dänemark laufend angepasst.

Freie Einreise

Momentan können ALLE aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ganz normal nach Dänemark reisen. Es gibt keinerlei Einreisebeschränkungen und Sie müssen weder einen Impfnachweis noch ein negatives Testergebnis dabeihaben.

Ab Montag, dem 29.11.2021 gilt auch in Dänemark wieder die Maskenpflicht und wir müssen daher alle, die zu uns in die Klinik kommen, darum bitten einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Falls Sie sich in Aarhus länger aufhalten, können wir Sie auch darauf aufmerksam machen, dass Sie für Restaurantbesuche u.Ä. entweder einen Impfnachweis benötigen oder ein negatives Testergebnis. Ein Schnelltest ist für 48 Stunden gültig und ein PCR-Test für 72 Stunden.

Bei Änderungen

Sollte sich die Lage ändern, können Sie sich immer auf dieser Seite auf dem Laufenden halten. Wir werden hier stets die Informationen aktualisieren, die die Einreise und den Aufenthalt bei uns betreffen.

Unsere Erfahrung aus den letzten „Corona“-Jahren zeigt uns auch, dass falls es wieder zu Einreisebeschränkungen kommen sollte, dürfen Sie weiterhin nach Dänemark reisen, um die Inseminationsbehandlung durchführen zu lassen. In dem Fall würden Sie ein Einreisedokument von uns benötigen, welches wir Ihnen per E-Mail zuschicken werden. Sie müssen Ihre Pläne bzgl. der Behandlung daher nicht verschieben.

Falls Sie ein Dokument von uns benötigen, welches die Behandlung bei uns bestätigt, schicken wir Ihnen dies gerne zu oder Sie können es von uns hier vor Ort erhalten und mit Nachhause nehmen.

Für Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung: info@diersivf.dk

Bleiben Sie gesund – wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Diers IVF Team